Bradley's HRevival 4.0

BENEFIZKONZERT: Die Eintritte gehen zu Gusten der Hilfe für Nepal e.V. - heißt also, feieren für den guten Zweck!

Es ist erst Januar 2019 und schon blüht euch die Reunion des Jahres! Tatsache, Bradley‘s H stellt sich für ein Konzert noch einmal auf die Bretter die die Welt bedeuten und das auch noch im Freiraum Übersee!

Die sieben Urgesteine der chiemgauer Reggae-Ska Szene formieren sich ein weiteres Mal, um dem Erbe des Sublime Sängers Bradley Nowell in ihrer unvergleichbaren Art und Weise zu huldigen. In ihrer aktiven Zeit haben die Jungs weit über 300 Konzerte gespielt. In zehn Jahren haben sie sich dabei von ihren einstigen Vorbildern emanzipiert, indem sie den sublimetypischen Offbeat in beispielloser Art weiterentwickelt haben. Entstanden sind dabei 3 Alben und mehr als 50 Songs, die die chiemgauer und die bayrische Szene nachhaltig beeinflusst haben. Den meisten wird noch ihr letztes Album Geheimrezept in Erinnerung geblieben sein, aber auch die ersten beiden Langspieler Heritage und Lesson One beinhalten zahlreiche Juwelen, die unbedingt wieder das Licht der Bühne erblicken müssen.

Man darf also gespannt sein, wenn die sieben Jungs nach fünfjähriger Pause die Leute wieder zur Extase treiben. Was zuletzt am Chiemsee Summer 2014 so vorzüglich funktioniert hat, wird 2019 mit Sicherheit noch getoppt werden! Auch wenn sie in dieser Zeit nicht zusammen auf den Bühnen dieser Welt gestanden haben, so hat sich doch ein jeder von ihnen in unterschiedlichsten Projekten weiterentwickelt. Ihre musikalischen Fähigkeiten sind dabei reifer und präziser geworden. Das alte Feuer ist wieder da und zumindest für einen Abend werden sie den Freiraum abreißen – verlasst euch drauf!