LivePub - The Uppertones → wird in den Herbst verschoben!

Ein kraftvolles Trio mit Posaune, Gesang, Piano & Schlagzeug - The Uppertones stehen für den Klang Jamaikas der 50er Jahre: Boogie, Calypso & Mento, gemischt mit amerikanischem Rock'n'Roll & Rhythm'n'Blues - der Stilmix der Geburtsstunde des Ska spiegelt den Charme und die treibende Dynamik dieser Musik wieder, die von den erfahrenen Musikern exzellent auf die Bühne gebracht werden:
Mr.T-Bone ist ein in der internationalen Ska-Szene bekannter Sänger, Komponist & Posaunist. In den letzten 12 Jahren hat er acht Solo-Alben veröffentlicht und tourte damit durch Europa, die USA, Kanada, Indonesien, Brasilien & Mexiko.
Peter Truffa ist ein fabelhafter Pianist und Sänger aus New York. Mit seinen Blues-, Jazz- & Ska-Wurzeln tourte er jahrelang mit dem New-York-Ska-Jazz-Ensemble sowie Giuliano Palma und The Bluebeaters.
Graf Ferdi ist der beste Schlagzeuger, den man für diese Art von Musik engagieren kann. Der Ska-& Rocksteady-Pionier ist Gründer der ersten italienischen Ska-Band Casino Royale sowie The Bluebeaters. Seit 1992 spielt er mit Mr. T-Bone in vielen verschiedenen Projekten.
Seit 2015 agiert die Combo nun in dieser Weise. Während der Europa-Tournee zu ihrem ersten Album "Closer To The Bone" fand die Band soviel Zeit zum Komponieren, dass im Anschluss mehr als 25 neue Original-Songs aufnahmebereit waren: gleicher Sound, dieselben Musiker im selben Studio - aber dieses Mal erzählen sie ihre eigenen Geschichten: Up Up UP!

www.theuppertones.com